FAQ

Sprechzeiten

Mo-Fr · 08:00-18:30
Samstag · 09:00-12:00
(nach Vereinbarung)

Kontakt

030-810 037 33
Clayallee 225 A, 14195 Berlin
(Nur für Privatpatienten und Selbstzahler)

Nein. Im Gegensatz zur Röntgenuntersuchung werden keine Röntgenstrahlen für die Akquise der Bilddaten genutzt, sondern Magnetfelder beziehungsweise Hochfrequenzimpulse, die die physiologisch im Körper vorkommenden Elementarteilchen von Wasser (Wasserstoffprotonen) anregen. Es sind keine Risiken oder Nebenwirkungen bekannt.

Als Patient stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Wir versuchen, Ihnen die Wartezeit so kurz und die Untersuchung so angenehm wie möglich zu gestalten – jeder soll sich bei uns wohlfühlen.

Rufen Sie uns an – 030-810 037 33